Mittwoch, 4. April 2012

AMCs für Ostergrüße

Die letzten Tage waren stressig, es war nie richtig Zeit zum Nähen. Meine Näma total verwaist. Nein, nein  das stimmt nicht ganz, denn .. oh wie öde... es war genug zum Reparieren da. Uff....das mach ich nicht immer gern. Aber es muss ja getan werden. Wie sagt man so schön: ..Augen zu und durch.. Nur gut, dass ich nicht beim "Flicken" an diesen Spruch gedacht habe, .
Als ich dann mal etwas Zeit hatte, fing ich an zu suchen. Meine Kreativität und meine Lust hatten sich gut versteckt. Nur einige AMCs sind noch fertig geworden.
Zuerst erreichte mich dieses schöne Kärtchen von Quiltbiene. Vielen Dank. Wir hatten den Tausch kürzlich vereinbart.

Über diese Karte habe ich mich sehr gefreut, sie ist die erste Tauschkarte. Sie ist im Vintage-Stil aus sehr feinen Stöffchen gearbeitet. Ein schönes Bild und zarte Spitze, gefällt mir gut.
Hier nun meine Kärtchen


Die applizierten Ostereier sind als Crazy Quilt genäht. Bei der AMC mit den kleinen Hummeln habe ich verschiedenes probiert, wie freies Sticken, freies Quilten und Reliefstickerei. In jedem Fall ausbaufähig.
Aber auch diesen Tütensammler will ich euch nicht vorenthalten. Habe ihn eben von der Nadel genommen. Sozusagen noch warm.

Die kleine Erdbeere daneben gehört unserem kleinsten Familienmitglied. Maxi lebt seit etwa einem Jahr bei uns.


Ich wünsche allen noch ne schöne Woche, anngles

Kommentare:

  1. Hallo,
    deine Oster AMC´s gefallen mir richtig gut. Da werden sich die Empfänger sicher sehr freuen.
    LG von mir

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich schon sehr auf Dein Brieflein!
    Deine Miezi ist wunderschön :-)
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen netten Kommentar. Ich freu mich drüber.