Samstag, 9. Februar 2013

Taschen aus den fifties...

... ja stilecht oder nicht! Das ist doch hier nicht die Frage.  Auf jeden Fall sind die Taschen fertig und gut angekommen. Und der Rest wandert ins Lädchen. Auch Haarband und Schleife, dafür musste tatsächlich alter Stoff, ein echter Vintage Stoff herhalten. Ein schöner roter Stoff mit kleineren Tupfen und feinem Glanz. Nur leider im Eifer des Gefechtes und der  Freude, wie toll es gelungen war, vergessen zu fotografieren.









und hier möchte ich auch meine Gewinn aus der Verlosung von Quiltbiene nicht vorenthalten. Es war ein wunderschönes Kalenderlabel. Und so habe ich dem Kalender gleich noch diese Hülle verpasst.

Ich werde mich nun erst einmal hier in Ruhe auf euren Blogs umsehen und wünsche allen ein schönes stressfreies Wochenende.
Liebe Grüße, anngles.

Kommentare:

  1. Das sind aber wirklich hübsche Taschen und ein schöner als die andere. Da steckt aber auch eine Menge Arbeit dahinter.

    Danke für´s Vorbeischauen auf meinem Blog, ich sehe an Deinen lieben Kommentaren, daß Du in meine Welt eingetaucht bist. Toll!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen die Taschen auch sehr gut. So richtig farbenfroh! Mit den Bildern drauf eine tolle Idee! Lg Simi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anngles, Deine Fifties-Stories gefallen mir alle gut, sie machen richtig Lust, sich an die NäMa zu setzen.
    Ist Leipzig auch fest in Narrenhand in diesne Tagen?
    Liebste Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Die Bügel muss ich auch mal kaufen. Sie passen toll zu dem Stil!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Taschen, die schwarze finde ich besonders witzig! Super!
    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Super schöne Taschen und du hast einen ganz tollen Blog! ♥
    Hast du Interesse an ggs Follow? Dann lasse es mich bitte wissen. (≧◡≦)
    Viele liebe Grüße, Wieczora (◔‿◔)
    aus Wieczoranien

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen netten Kommentar. Ich freu mich drüber.