Montag, 27. Mai 2013

Bin zurück...

auf meinem fast verwaisten Blog. Manchmal werfen uns Geschehnisse völlig aus der Bahn. Dann ist es gut, wenn man sich eine kleine Auszeit nimmt.
Doch die Pause ist beendet, die Gedanken fast sortiert. Und die Näma rattert wieder. Für ein neues Puppenkind habe ich diese kleine Kombination genäht. Ist die Latzhose nicht toll. Der Schnitt ist aus einer älteren Burda. Und für kleine Kinderhände gut zu handhaben.
Zwischendurch noch schnell ne Jacke, nach Lieblings-Schnitt. Ja, ja, sie "hockt" am Arm. Naja an meinen Nähkünsten liegt es nicht, am Fotografen vielleicht oder stehe ich nur so blöd da. Es hat auch geregnet wie, wie ...wie aus Kannen. so nun habe ich aber reichlich nach Ausreden gesucht.
Hier noch eine kleine Modekollektion für eine Puppe. Inzwischen haben diese Kleider auch ihre neue Besitzerin erreicht.




Ein Abendkleid, zweiteilig, mit Stola.

Ein Ballkleid mit Stola.

Es hat ein Korsagen-Oberteil und ist mit Seidenröschen verziert.

Und noch ein Kleid im Stil von "Pretty Woman"(natürlich müssen die Träger weg).
Hier vom Rest dieses Kleiderstoffes noch ein Schleifentäschchen, nach Pattydoo, für mein neues Handy. Oder war es umgekehrt?
Und jetzt, ach nein morgen werde ich mich erstmal auf den Blogs umsehen.
Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße, anngles.