Donnerstag, 14. November 2013

Eine Einladung zum Tee

... kam ganz unverhofft. Und da dachte ich mir, nehme ich doch mal Teebeutel mit. Die Spielzeugteebeutel habe ich in einem Patchworkmagazin gesehen. Die haben mir so gut gefallen, wie auch Spiegeleier, Möhre und Radieschen. Ich weiß auch, dass die kleine Dame sich schon auf´s Kekse backen freut. Da wird vielleicht das Schürzchen und der Ofenhandschuh gerade richtig sein. Für die Schürze habe ich richtig tollen Stoff erwischt. Na mal sehen, ob ich richtig liege.



Diese kleine Tasche muß auch noch mit. Taschen sind immer wichtig. Zum einpacken und auspacken und einpacken und auspacken.... und so weiter und so weiter.  Und was alles in solche Beutel passt... erstaunlich.
Aber auch ein paar Kosmetiktäschchen sind mit fertig geworden. Die kleine Faltentasche von hier finde ich klasse. Eine Stiftetasche ist auch dabei und das erste Herz für Weihnachten.

 Das sind noch Lavendelkissen, kaum genäht, schon vergeben.



An dieser Stelle möchte ich mich für die netten Kommentare bedanken, ich freu mich immer sehr darüber.
Allen Lesern wünsche ich ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße, anngles.



Mittwoch, 6. November 2013

Viele Tage war der Gute ...

krank, jetzt läuft er wieder Gott-sei-dank. Nein leider war es nicht so einfach. Mein Gutster hat´s nicht mehr gemacht. Ich red´natürlich von meinem PC. Oh ich hatte schon echt die Lust verloren. Nein das macht keinen Spaß. Aber seit gestern schnurrt er wieder. Ganz wie in alten Zeiten. Das war aber auch, oh manno. Wer kennt das nicht,  dann kam immer noch der Vorführeffekt hinzu und wieder allein am PC wieder der gleiche Fehler. Lange hin und her. Aber nun ist alles gut. Und ich kann meinen kleinen Raben zeigen. Meine erste Arbeit im Nähen auf Papier. Richtig, mir ist ein Fehler unterlaufen, habe es erst spät bemerkt. Aber ich habe es so gelassen. Er hängt an meinem Nähplatz und wird mich bei weiteren Arbeiten dran erinnern.
Genäht habe ich einiges. Kleinigkeiten, ich brauchte kleine Mitbringsel.
Zum Beispiel ein Brillenetui. Und diese kleinen Täschchen von Farbenmix findet ihr dort unter kreative freebooks. Mit den Chiptäschchen hatte ich anfangs Schwierigkeiten. Aber die gehen auch aus dem kleinsten Stöffchen noch.

Dieses tolle Eulenfedermappe habe ich nach einem 
 e-book von hier genäht. Es hat mir Spass gemacht sie zu nähen. Und ich hoffe sie wird ihr gefallen. Besonders wegen der Eulen. 



So, jetzt werde ich in aller Ruhe eine Blogrunde drehen.
Allen Lesern noch einen schönen Tag.
Liebe Grüße, anngles.